25. Oktober 2011

Add-ons sind kleine Anwendungen, die man mit einem Browser integriert. Die muss man nur einmal installieren und kann sie anschließend mit jedem Aufruf des Browsers nutzen. Leider sind nicht alle Add-ons mit jedem Internetbrowser kompatibel. Am tolerantesten ist in diesem Fall Mozilla Firefox, der die meisten Add-ons akzeptiert. Der Browser von Mozilla verwendet für seine Add-ons verschiedene Technologien, die ein Entwickler wahrnehmen soll, wenn er neue Anwendungen für diesen Browser programmieren möchte. Zu den wichtigsten gehören unter anderem XUL und XHTML für die Struktur und Widgets. Für das Erscheinungsbild wird CSS verwendet und für das Verhalten die Javascripts . Für die Lokalisierung (Unterstützung für verschiedene Sprachen) braucht man DTDs und Properties-Dateien. Und anschließend JavaScript und C + + für Module / Komponenten. Wie man sieht sind diese kleinen Anwendungen ziemlich kompliziert zu programmieren. Auch die SEO-Branche verfügt über einige nützliche Add-ons. Diese Liste ist eine subjektive Auswahl des Autors und kann gerne in den Kommentaren ergänzt werden. Read the rest of this entry »



-->
19. November 2010

Die größte und wichtigste Suchmaschine der Welt – Google, arbeitet mit dem so genannten Pagerank, um Webseiten zu klassifizieren und ihnen eine Wertigkeit zuzuweisen, die dann im Anschluss dazu verwendet werden kann, um bei der Suche nach Begriffen eine entsprechend passende Trefferliste zu gewährleisten. Webseitenbetreiber sind deshalb stets darum bemüht, dass sie ihren Pagerank auf unterschiedliche Weise verbessern. Read the rest of this entry »



-->
15. April 2010

Wer seine multimediale Werbung optimal aufbereiten und steuern möchte, muss sich mit den Begriffen und Notwendigkeiten des Online Marketings auseinander setzen. Dazu gehört ein optimal aufbereiteter Internetauftritt des eigenen Unternehmens.  Die eigenen Produkte und Dienstleistungen sollten verständlich, aber auch auf die Suchmaschinen abgestimmt, vorgestellt werden. SEO ist hier das Zauberwort, welches in aller Munde ist. Suchmaschinenoptimierung besagt nichts anderes, als das man seine Texte bzw. Programmierungen auf die Bedürfnisse und Belange der Suchmaschinen abstimmt. Read the rest of this entry »



-->