7. April 2011

Was sind Root-Server?

Root-Server sind nichts anderes als ganz normale Computer in einem Datacenter, die sich durch ihre sehr gute Internetanbindung vermieten lassen. Ein Root-Server benötigt eine eigene IP, jedoch keine eigene Domain. Es reicht bei vielen Diensten, wenn man die dazugehörige IP und Port angibt. Sollten Sie jedoch eine Internetseite sollte man sich zuerst eine Domain Registieren, da das ständige eingeben einer längeren Zahl (IP) wesentlich umständlicher ist, als ein einfacher Name (Domain).

Warum ist die Sicherheit des Root-Servers so wichtig?

Ihnen ist wahrscheinlich bekannt, dass Sie für den Server haften. Sollte also jemand in Ihren Server eindringen und damit Straftaten begehen stehen Sie dafür gerade! Die Folgen können Anzeigen, Hausdurchsuchungen, Schadensersatzklagen und Haftstrafen sein. Man schadet sich also nicht nur selber, sondern auch anderen! Read the rest of this entry »



-->